Trust

Palupas

Keine Artikel

Story

Wie alles begann...

Schon häufig haben wir die Frage gestellt bekommen „ Sagt mal, wie seid ihr eigentlich auf die Idee von palupas gekommen?“ Daher wollen wir Euch an dieser Stelle die spannende Anfangszeit etwas näher erzählen.

 

Die Idee entstand, als Mathias mit einem Freund aus den Niederlanden im August 2008 den Kilimanjaro in Tanzania bestieg. Noch im Glücksrausch vom Gipfelsturm gab es in ein paar Seitenstrassen am Fuß des Berges, in der Stadt Moshi Town, die Möglichkeit sich aus alten Auto- und LKW-Reifen seine eigenen Zehentrenner und Badelatschen zu „designen“ :-)

 

Nachdem man im ersten Schritt den Reifen auswählt, aus dem der Rohling entstehen soll, konnte man sich im zweiten Schritt zusätzlich noch ein Muster aussuchen, welches auf den Reifen gemalt wurde. Das alles sofort und zum kleinen Preis – eine coole Idee, damals wie heute!

 
 

Wir sind damals fest davon ausgegangen, dass es eine ähnliche Idee von individuell bedruckbaren Zehentrenner und Badelatschen bereits online geben muss. Als es am Ende unseres Studiums immer noch keine Möglichkeit gab individuelle Zehentrenner und Badeschuhe selbst zu gestalten, haben wir nicht lange überlegt und kurzerhand palupas gegründet. Seitdem hat uns das Thema nicht mehr losgelassen und auch das positive Feedback motiviert weiterzumachen und die Idee kontinuierlich weiterzuentwickeln. Wir hoffen, dass Euch unsere Idee und unser Produkt gefallen und freuen uns immer über Euer Feedback. Viel Spaß beim designen!